Sind Tape Extensions schädlich?

Eine Frage, die bei vielen Frauen immer wieder auftaucht und über die sie sich (zu Recht!) Gedanken machen:

Sind Tape Extensions schädlich für meine Haare?

Um das gleich am Anfang klar zu stellen: Ob eine Methode der Haarverlängerung schädlich ist oder nicht kann man gar nicht so pauschal sagen. Es kommt darauf an wie sie gemacht ist!
Das Problem: Selbst „Profis“ erzählen dir oft, wie unschädlich eine Methode ist, um dir etwas zu verkaufen. Ich habe von vielen Mädels gehört, die sich durch die Bonding Methode ihre Haare kaputt gemacht haben. Eine Freundin hat allerdings eine Bonding Verlängerung seit Jahren und noch immer perfekte, gesunde Haare.
Das Geheimnis: Halte dich an die Anleitung!

  • Folge den Pflegeanweisungen egal um welche Art der Haarverlängerung es sich handelt
  • Überschreite NIE die Tragedauer. Wenn nach 6 Wochen ein Hochsetzen fällig ist dann halte dich auch daran
  • Informiere dich genau wie du die Extensions einsetzt und halte dich Schritt- für Schritt an die Anleitung
  • Bei Methoden wie Bondings und Weaving, lasse IMMER einen Profi ans Werk – sonst kann es böse nach hinten los gehen
  • Sei immer vorsichtig wenn du mit Hitze arbeitest, wie beim anschweißen mit Bondings

Das sind die wichtigsten Regeln. Es gibt natürlich Methoden, die immer komplett unschädlich für das Haar sind und bei denen man nicht viel falsch machen kann, wie Clip in Extensions.

Tape Extensions sind NICHT schädlich

Tape Extensions schädigen deine Haare nicht. Ich selbst trage seit Jahren welche und habe keinen Unterschied in der Qualität meiner Eigenhaare festgestellt.
Die Tapes sind mit einem PU Streifen beschichtet, der dein Eigenhaar schont.
ABER wie bereits oben beschrieben, halte dich an die Vorgaben.

  • Ueberschreite nicht die Tragedauer
  • Benutze keine silikonhaltigen Billigshampoos
  • Geh nicht mit nassen Haaren schlafen.
  • Benutze ausserdem qualitativ hochwertige Tapes. Die muessen nicht unbedingt teurer sein. Ich benutze diese seit langer Zeit und bin damit sehr zufrieden.
  • Reiss nicht an deinen Haaren beim Entfernen sondern benutze Tapeloeser

Fazit

Es gibt einiger Methoden der Haarverlängerungen die bei falscher Anwendung dein Eigenhaar schädigen. Halte dich deshalb an die Anleitungen und lasse nur Haarprofis deines Vertrauens ans Werk.
Tape Extensions schädigen dein Haar nicht, wenn du dich an die einfachen Regeln hältst.

Du hättest gern lange Haare?

Sei dabei und erhalte die besten Schnäppchen per Mail.

I agree to have my personal information transfered to MailChimp ( more information )

Kein Spam. Indianerehrenwort.