Erfahrung mit Tape Extensions und deren Vorteile

Tape Extensions sind eine neue Methode aus den USA zur einfachen Haarverlängerung. Einzelne Haartressen werden hierbei mit der sogenannten „Sandwich-Methode“ an die natürlichen Haare angeklebt.

Das hört sich erstmal furchtbar an, jedoch sind diese Extensions mit einem extra dafür angefertigten PU Streifen mit speziellem Kleber versehen, der die echten Haare schont und sich mit einem Tapelöser einfach wieder entfernen lässt.

Meine Erfahrung mit Tape Extensions:

  1. Im Vergleich zu anderen Haarverlängerungen sehr günstig
  2. Kann mit etwas Übung auch ganz einfach selbst angebracht werden, ein teurer Friseurbesuch entfällt somit
  3. Liegen flach am Kopf an und sind somit unsichtbar, anders als Clip in Extensions die oft ein unnatürliches Volumen und unangenehmes Gefühl erzeugen
  4. Die Verbindungen sind nicht fühlbar.
  5. Anders als Bondings wirst du selbst direkt nach der Anbringung kein unangenehmes Drücken spüren. Man vergisst sofort dass sie da sind.
  6. Können bis zu 10 Wochen getragen werden
  7. Schwimmen, schlafen, Sport machen ist problemlos möglich
  8. Die Haare können bei guter Pflege mehrmals verwendet werden, die Klebestreifen werden günstig ersetzt

tape extensions vorteile

Die richtige Entscheidung treffen

 

Die Auswahl an Tape Extensions ist riesig. Kambodschanisch, Russisch, Chinesisch, Indisch oder Eurpäisch? Echthaar oder syntethisch? Es gibt sie in allen Haarstrukturen und allen Farben. Welche die richtigen für dich sind erfährst du hier

Du hättest gern lange Haare?

Sei dabei und erhalte die besten Schnäppchen per Mail.

I agree to have my personal information transfered to MailChimp ( more information )

Kein Spam. Indianerehrenwort.